1. Wenn Sie eine neue Vorlage im VisitReport Konfigurator erstellen, ist die Vorlage zunächst immer im Modus "Entwurf".
  2. Sie können den Fragebogen variabel anpassen und verändern. Fragen hinzufügen oder löschen und vieles mehr. Um eine solche Vorlage wie später im Live-Betrieb anzuschauen, können Sie sich auch Vorlagen in der App anzeigen lassen.
  3. Erst wenn Sie mit Ihrem Fragebogen vollkommen zufrieden sind, sollten Sie den Fragebogen finalisieren. Dadurch wird der Fragebogen "eingefroren" und steht ihren Benutzern zur Verfügung.
  4. Ein finalisierter Fragebogen kann nicht mehr verändert, aber dupliziert werden. Damit erhalten Sie einen neuen Fragebogen in einem Entwurfsmodus. Alle im finalen Fragebogen erstellen VisitReports, werden aber nicht in den neuen übernommen.