Für das CRM-Mapping von snapADDY Grabber benötigen wir von Ihnen folgende Angaben:


1. Felddefinitionen

2. Ihre Anforderungen

3. Feldnamen, Entitäten und Option-Values


  1. Felddefinitionen
    (Nicht verfügbar bei MS Dynamics 2013, 2015)

    Die Felddefinitionen geben uns Auskunft über die in Ihrem CRM vorhandenen Felder. Mit dieser Datei ist es uns möglich die Felder, die im Grabber ausgefüllt werden mit den Feldern in Ihrem CRM zu verbinden.
    Sie können die Datei wie folgt im snapADDY Grabber herunterladen:

    - Rufen Sie die Einstellungen im snapADDY Grabber auf



       
    - Falls Sie noch nicht verbunden sind, stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem CRM-System her.

    - Laden Sie die Felddefinitionen herunter und schicken Sie die Datei FieldDefinitions.json bitte per Mail an Ihren Ansprechpartner oder an mapping@snapaddy.com.


  2. Ihre Anforderungen (Grabber-Oberfläche)

    Tipp: Nutzen Sie die Vorlage (Excel, Download am Seitenende) um uns alle Angaben zukommen zu lassen

    Welche Felder sollen wir in der Grabber-Oberfläche für Sie hinzufügen?

    Dabei ist wichtig:
    - Anzeigename auf Deutsch und bei Bedarf auf Englisch
    - Feldtyp: Freitext oder Dropdown/OptionSet
    - (Nur bei MS Dynamics 2013, 2015: Bei Dropdown-Feldern: Anzeigename der Optionen auf Deutsch und bei Bedarf auf Englisch)





  3. Verbindung zum CRM: Feldnamen, Entitäten und Option-Values 

    Damit wir die erstellten Grabber-Felder mit Ihrem CRM-System verbinden können benötigen wir die Namen der zugehörigen Felder in Ihrem CRM-System sowie die Information, in welcher Entität sich das entsprechende Feld befindet.
    (Nur bei MS Dynamics ohne Felddefinitionen: Wir benötigen den Schema Namen der Felder und bei Dropdowns zusätzlich die Option-Values. Wo finde ich Schema Namen und Option-Values?)


    Tipp: Nutzen Sie die Vorlage (Excel) um uns alle Angaben zukommen zu lassen