1. Loggen Sie sich in Ihr SugarCRM-Konto ein und kopieren Sie die URL. 
  2. Öffnen Sie den snapADDY Grabber und klicken Sie auf das Icon "Einstellungen". 
  3. Scrollen Sie bis zum Absatz "Export".
  4. Klicken Sie hier auf SugarCRM. 
  5. Fügen Sie die gerade kopierte URL in die obere Zeile ein. 
  6. Geben Sie außerdem Ihre Login-Daten ein. 
  7. Klicken Sie jetzt auf "mit SugarCRM verbinden". 
  8. Es erscheint nun "mit SugarCRM verbunden" und Sie können Ihre Daten in Ihr SugarCRM exportieren. 


Wichtig: Bei SugarCRM ab Version 8 muss der Zugriff von externen Programmen wie snapADDY erst proaktiv freigeschaltet werden:

SugarCRM 8: API Schnittstelle für snapADDY freigeben