Sie haben eine Nachricht empfangen, in der steht, dass das Add-In nicht installiert werden konnte, weil es mit anderer Software kollidiert. In dem Fall bekommen Sie im Dialogfenster die Location einer Log-Datei (z.B. C:\Users\%YOURNAME%\AppData\Local\Temp\VSD8909.tmp\logfile.txt). Unten in dieser Datei finden Sie eine Nachricht wie:

 

Installing using command

'C:\Users\%YOURNAME%\AppData\Local\Temp\VSD8909.tmp\VSTOR40\vstor_redist.exe'
and parameters ' /q /norestart'

 

Process exited with code 1603


VSTO ist Visual Studio Tools for Office, eine Software-Bibliothek von Microsoft, die es Office-Programmen erlaubt, mit externer Software zu arbeiten. Der snapADDY Grabber benutzt VSTO als Teil des Add-Ins. Die Nachricht bedeutet, dass die VSTO-Installation nicht gelungen ist. Dies kann mit den folgenden Schritten gelöst werden. 


Achtung: Diese Schritte sollten nur durch erfahrene Nutzer ausgeführt werden! Falls Sie sich nicht sicher sind wie man die Schritte ausführt, empfehlen wir, um Hilfe aus Ihrer IT-Abteilung zu bitten oder sich an Ihren Computerhändler zu wenden.


  1. Deinstallieren Sie .NET Framework 4.0 (Client Profile, Extended und Multiple-targeting pack).
  2. Schalten Sie .NET 35 in OS feature aus (Schalten Sie Windows Features ein oder aus).
  3. Reaktivieren Sie .Net 35 in OS Feature.
  4. Installieren Sie VSTOR V3.
  5. Installieren Sie .NET 4.0 neu.