Reaktivierung über die Option "Langsame und deaktivierte COM-Add-Ins"


  1. Klicken Sie auf "Datei" und anschließend auf "COM-Add-Ins verwalten"
  2. Klicken Sie auf "Dieses Add-In immer aktivieren"


Reaktivierung über den „COM Add-Ins“ Dialog

Manchmal passiert es, dass ein Outlook Add-In deaktiviert wird. Folgen Sie den Schritten um das snapADDY Grabber Add-In in Outlook 2010 oder 2013 zu reaktivieren:
  1. Klicken Sie auf „Datei“ in der Menüleiste
  2. Klicken Sie auf „Optionen“
  3. Klicken Sie auf „Add-Ins“ in der linken Navigation
  4. Unten im Dialogfenster, im „Verwalten“-Dropdown, markieren Sie „COM Add-ins“ und klicken Sie auf„Go“.
  5. Prüfen Sie, dass der Checkbox neben „snapADDY Grabber“ markiert ist. Wenn nicht, markieren Sie den Checkbox und klicken Sie „OK“ um das Add-In zu reaktivieren


Reaktivierung über den „Disabled Items“ Dialog

Manchmal sind diese Schritten nicht genug um das Add-In zu reaktivieren. Falls Sie - nach der Ausführung der oben angezeigten Schritten - im Menüband das snapADDY Grabber Icon nicht sehen, versuchen Sie bitte das Add-In aus der Liste der „Hard Disabled“ Add-Ins zu entfernen.
  1. Klicken Sie auf Datei in der Menüleiste
  2. Klicken Sie auf „Optionen
  3. Klicken Sie auf „Add-Ins“ in der linken Navigation
  4. Unten im Dialogfenster, im „Verwalten“-Dropdown, markieren Sie „Disabled Add-ins“ und klicken Sie auf „Go“.
  5. Das snapADDY Grabber Add-In ist möglicherweise hier gelistet. Wenn das der Fall ist, klicken Sie drauf und danach auf den „Enable“-Knopf.
  6. Wenn Sie die oberen Schritte erfüllt haben, markieren Sie „COM Add-Ins“ vom „Verwalten“-Dropdown, klicken Sie „Go“ und markieren Sie den Checkbox neben snapADDY Grabber


Weitere Schritte und Support

Falls die oberen Schritte nicht helfen, versuchen Sie am besten das Outlook Add-In neu zu installierenObwohl diese Anleitung für 90% der Problemfälle eine Lösung bietet, könnten evtl. noch weitere Probleme existieren. Lesen Sie in solchen Fällen auch noch unsere andere FAQ-Artikel, oder kontaktieren Sie unser Support-Team.